Wir entwickeln und fertigen hydrophobe und oleophobe Membranen

Membrantechnologie

Entwicklungs- und Fertigungskompetenz

Die konstant sichere Be- und Entlüftung hermetisch geschlossener Gehäuse stellt Entwickler und Konstrukteure oft vor schwierige Aufgaben.
Wir bieten Ihnen im Unternehmensverbund die für Ihren Anwendungsbereich optimale Lösung!

Entwicklung, Konstruktion und Serienfertigung von Bauteilen/Baugruppen mit integrierter Membran - Komplettlösungen aus einer Hand. Von der Entwicklung und Konstruktion bis zur Serienfertigung sind wir Ihr richtiger Ansprechpartner.
Nennen Sie uns Ihre Anforderungen, wir finden die richtige Lösung!

Anwendungsbeispiele hydrophober und oleophober Membranen für die Belüftung und den Druckausgleich von Baugruppen mit Spritz- und Tropfwasserschutz

Druckausgleich bei Aktuatoren, Steuereinheiten, Steckverbindern, Drucksensoren:

  • Scheinwerfer, sonstige Beleuchtung (besonders bei LED)
  • Scheibenhebermotoren, Scheibenwischermotoren, Ventilatoren
  • Gedichtete Stecker
  • Schaltgeräte
  • Steuergeräte: ABS, ESP, Motor-Management, PreGlow-Steuerung, Klima-Regelung, Getriebe, sonstige Bordelektronik
  • Tankdrucksensoren, Klima-Anlagendrucksensoren, Reifendrucksensoren, Luftgütesensor, Sauerstoffsensor
  • Achsgetriebe von LKWs und Transportern

Anwendungsbeispiele hydrophiler Membranen zur Filtration von Medien

  • z.B. Kraftstoffe

Technische Daten

Besondere Kennzeichen

  • genau kalibrierte Porendurchmesser von 0,03 bis 15 µm und Porendichten
    von 1x104 bis 7 x 109 Poren/cm²
  • sehr gute Reproduzierbarkeit
  • klar definierte zylindrische Porenform
  • Oberflächenfilter mit hoher Trennschärfe
  • mikroskopisch glatte Oberflächen
  • medienresistente, mechanisch stabile Basisfolien (PET, PC, PI)

Langzeitstabilität und Medienbeständigkeit entsprechend Automobilhersteller- Normen

  • chemische Beständigkeit
  • Parametererhalt (Medienabweisung, Luftdurchsatz)
  • mechanische Stabilität
  • Temperaturwechselbeständigkeit
  • Stabilität der Verbindung zum Bauteil

Wir entwickeln und fertigen den für Ihren speziellen Anwendungsfall richtigen Membrantypen.
Wir besitzen das Know-how sowohl Porenanzahl als auch Porendurchmesser konstant und exakt herzustellen.